Schräg

  Schräg drauf sein, geschrägte Gedanken flirren hin und her. Oder DER EINE GEDANKE macht sich breit. Schräg gepönt in geradliniger Welt. Aber es ist auch lustig und kitzelt im Bauch. Schräg kichern die Hexen und Geister. Schräg ist nicht leicht auszuhalten. Denn ich möchte grade rücken.   Schräg ist beinahe schielen. Kichernd kugeln Schrägen … Mehr Schräg

Impulsivkunst

Nun setze ich mich ja mit meiner ADHSmentalität auseinander. Und von anderen Adhaslern weiß ich um die Schwierigkeiten was Ausdauer angeht. Tausend Ideen im Kopf, kaum etwas umsetzen. An den Dingen nicht lange bleiben, nicht in die Tiefe gehen, nicht das umsetzen können was im Kopf ist….usw.usf. Ja das weiß ich. Was aber nichts ändert. … Mehr Impulsivkunst

Fühlen im Leichten

Wie eine Wolke schwebt es ins Herz, das Leichte. Und sofort marschieren sie auf, die Warner, die Schützer, die Helfer. Schwer wie Stein stellen sie sich auf um die Wunde nicht einstürzen und zerbrechen und vergrößern zu lassen. Doch Milde streichelt ihnen sanft über die Wange und gibt ihnen bequeme Sessel, etwas Tee und Gebäck. … Mehr Fühlen im Leichten

Stolz

Nachdem ich Gestern in Tiefen der „Ich-versage-immer“ Höhlen verbracht habe, kam ein Gedanke zu mir. Er schüttelte den Kopf, weil ich mich so gerne in dem Schlamm der eigenen-ichmachmichschlecht“ Pfütze suhle. Gedanke holte mich da raus, wie eine strenge Mutter, wischte mich sauber und schickte mich nach draußen. Ich solle spielen, meinte er nur und … Mehr Stolz

Richtigbin

Der Andere mag mich nicht. Sein Gefühl. Ich Richtigbin.     Der Andere mag mich sehr. Sein Gefühl. Ich Richtigbin.     Der Andere lehnt mich ab. Sein Gefühl. Ich Richtigbin.     Der Andere nimmt mich in sein Herz. Sein Gefühl. Ich Richtigbin.