Meine Gedanken zum Künstler/in – Dasein

  Immer wieder trifft dieses Thema auf mich. Immer wieder fragt es, ob es überhaupt wichtig ist, dieses Dasein mit Kreativität,  in welcher Form auch immer,  zu definieren. In eine Form zu pressen, auszuwringen, zu bewerten. Wer ist ein richtiger Künstler oder eine richtige Künstlerin? Kinder sind einfach kreativ, sie probieren, sie freuen sich am … Mehr Meine Gedanken zum Künstler/in – Dasein

Mobbing

    Beruflich wurde ich gemobbt, systematisch. Und nicht ich allein, sondern Kolleginnen in gleicher Position auch. Das Gemeine daran war, dass ich es zunächst gar nicht gemerkt habe. Mir wurde ständig gezeigt, was ich nicht gut machte….was ich besser machen könnte. Ich wurde oft dort eingesetzt, was ich nicht gut konnte…. Und ich Bravmensch … Mehr Mobbing

Meine Gedanken zur Inklusion

Ich habe zwei Kinder mit Besonderheiten: Down Syndrom und Asperger Autismus. Beruflich begleite in einen Autisten an einer Körperbehindertenschule. Also bin ich so im Thema, dass ich vieles gar nicht mehr so wahrnehme….das was auf andere an diesen Kindern „befremdlich“ erscheint ist mir ins Fleisch und Blut übergegangen. Und ich habe eine Einstellung bekommen, die … Mehr Meine Gedanken zur Inklusion