Und dann kam das wirkliche Leben

Nur Bilder, Bilder strömten in ihr Sein. Es gab nichts, was sie zu sagen hatte. Freunde, Bekannte, sie schenkten ihr die Bilder, welche alles sagten, was sie zu sagen hatte. Denn kein einzig Wort konnte es be-schreiben—-beschreien—wie es sich anfühlt plötzlich echt zu sein. Echt—kein Puppenspiel mehr, keine Fassade—kein Überlebenversteck. Einfach echt. Und sie nahm … Mehr Und dann kam das wirkliche Leben