Spülmaschinen-Drama-Autistenfühlen

  Sie kommt. Heute. Sie wird abgeholt. Der Kofferroller ist schon organisiert. Die Tischspülmaschine. Die neue Haushaltsfreundin. Die Freude ist explosonsartig groß. Überrennt alle ihre Sinne. Der Plan: Neue Maschine. Aufstellen. Funktioniert.   Da steht sie nun. An ihren Platz. Da wo sie hingehört. Die neue Tischspülmaschine. Der Plan: Anschließen…..anschalten….abwaschen. Die rauschende Freude dreht und … Mehr Spülmaschinen-Drama-Autistenfühlen

Warum zur Hölle ist mein Beitrag vom 12. April an falscher Stelle?

Mich macht das Wahnsinnig. Ich sehe mir meinen Block an. Und der Beitrag vom 12.04 bleibt oben….die Reihenfolge ist falsch. Und wieder nervt es mich, weil ich keine Erklärung habe…..grrrrrrrrrrrr Es könnten die Klickse von damals sein…..erinnert sich noch jemand?🤣😂🤣😂       Nachtrag: Weil ich ja inzwischen Internetzfachfrauschnüflerin bin, habe ich es natürlich herausgefunden. … Mehr Warum zur Hölle ist mein Beitrag vom 12. April an falscher Stelle?

Projekt 52 Wochen: Erwachsenen AD(H)S Ordnung…Nr. ?

  Ja, ich habe den Überblick verloren in der wievielten Woche ich bin. Und mein AD(H)S-Gehirn weigert sich nach zu rechnen. Es sagt mir, jetzt kann das Projekt eh in die Tonne. Aber inzwischen falle ich nicht mehr darauf rein. Immer wenn es mir zuraunt, es lohnt sich nicht mehr, weiß ich: Aha, der Stoffwechsel … Mehr Projekt 52 Wochen: Erwachsenen AD(H)S Ordnung…Nr. ?

Amazon und ich werden keine Freunde

Eigentlich war das eine typische Hildegeschichte die ich erlebte. Hilde ist eine Figur von mir, welche eine symphatische Verliererin ist. Es begab sich, dass ich Gestern etwas Großes bei Amazon bestellte. Also online. Und zunächst verlief alles gewöhnt reibungslos. Tischgeschirrspüler. Anklicken In den Warenkorb Anklicken Zahlungsart: Rechnung Anklicken Wunderbar. Internetz hat doch freundliche  Seiten. Das … Mehr Amazon und ich werden keine Freunde

Stolze Wirklichkeit

    Erika saß wie so oft vor ihrer geliebten Tasse Kaffee. Weshalb ihr das Sicherheit gab rätselte selbst noch in ihr. Aber es war so. Bis vor kurzem war diese Tasse der einzige Halt. Nichts anderes schien von Substanz. Alles wirkte fern und weit und unendlich. Immer wieder laufen, schreien. Ins nichts tretenden um … Mehr Stolze Wirklichkeit

Spätreife

Es ist wortwörtlich so, ohne Schnörkel: Wechseljahre sei Dank, Medis sei Dank, Ich durchlebe tatsächlich noch mal eine pubertäre Reifung. Woran erkannt: Nie konnte ich Filme wie Walking Dead sehen…. Konnte Wirklichkeit und Film nicht unterscheiden….   Jetzt kann ich das…   Und meine Freude über Entscheidungen die ich treffe….   Ich werde wirklich echt … Mehr Spätreife