Lebenslust

 

Sorgsam die Spülbürste zur Seite gelegt.

Zufrieden aus dem Fenster geschaut.

Fühlt die Wärme….Zufriedenheit….ganz früher als falsche Schlange empfunden….gibt jetzt wohligschnurrig die Meinung ab.

Sorgsam den Blick zur Taube gerichtet, welche ein Nest baut. Ein Nest, ein Zuhause….

Konnte sie es auch? Konnte sie es wirklich schaffen? Einfach so? Einfach aus sich selbst heraus? Ging das?

Zufriedenheit….ganz früher als falsche Schlange empfunden…krümelt sich in die Ecke des Körpchens Kuschel.

Einfach so.

Einfach aus sich heraus.

Einfach machen.

Denkt die Taube darüber nach? Schaut sie sich andere Nester an um sich daran zu orientieren? Wie macht die das eigentlich…..Gestern war sie auf der Wiese unterwegs um Stöckchen zu suchen. Sorgsam hob sie einen auf, nur um ihn wieder zu verwerfen und mit einem anderen davon zu fliegen.

Wie macht die Taube das? Woran orientiert sie sich? An sich selbst. An ihrem Nest. Am vorhandenen Ast.

Sorgsam die Spülbürste wieder in die Hand genommen.

Ja, genau so funktioniert das.

Lebenslust, Wohnungsnest……..aus sich selbst heraus.

Einfach so.

Advertisements

4 Gedanken zu “Lebenslust

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s