Projekt 52 Wochen: Erwachsenen AD(H)S Ordnung – 21-26

 

So meine Lieben, jetzt ist es mir zum erstenmal gelungen meine Inselmethode des Aufräumens tatsächlich in einer normalen Arbeitswoche erfolgreich umzusetzen.

Für die, die es nicht mitverfolgt haben: Unter Inselmethode verstehe ich den Aufräumvorgang, sich einzelne Minibereihe herauszusuchen, die aufgeräumt werden. Am Besten drei Stück in verschiedenen Wohnungsbereichen.

Allerdings habe ich jetzt noch einen Aspekt hinzugefügt, der meinem Gehirn auf die Sprünge hilft. Nämlich die Zeit. Ich habe mir vorgenommen, an einem normalen Wochentag mindestens eine halbe Stunde für die Wohnung zu verwenden. Ich darf aber 2 Tage aussetzen.

Die halbe Stunde darf auch gestückelt werden. So dass diese nicht zur Belastung in meinem perfektionismus-überforderten Gedankengängen werden.

Heute Abend bekomme ich Besuch. Normalerweise wäre ich die ganze Woche über beschäftigt gewesen, mir Druck zu machen. Und mich belastet zu fühlen. Und verzweifelt.

Doch diesmal habe ich es folgendermaßen aufgeteilt.

Das Bad habe ich in verschiedene Bereiche-Inseln eingeteilt. So das ich Montag das Waschbeken, Dienstag die Wanne usw. geputzt habe.

Ebenso das Wohnzimmer und die Küche.

Wenn ich morgens 10 Minuten mit Wäschewegräumen und Bett machen verbracht habe, zog ich diese Zeit von der halben Stunde ab.

Und wenn ich von der Arbeit nach Hause kam, war das Gefühl, nur  noch 20 Minuten vor mir zu haben entlastend. Und ich habe diese 20 Minuten nicht am Stück gearbeitet, sondern diese auch gestückelt.

Meistens macht man ja mehr wenn man erst angefangen hat. Aber die 30 Minuten Minimum reichen um einen guten Grund an Ordnung und Sauberkeit in der Wohnung zu haben. Wenn man nicht alles perfekt rein haben möchte.

Ehrlich, so entspannt war ich noch nie. Es sieht toll aus, besser als jeh….und ich habe jetzt sogar noch Zeit diesen Beitrag zu schreiben, bevor mein Besuch kommt.

Ich glaube das ADHS-Gehirn läßt sich gut mit Zeit-Insel-Puzzle-Taktik austricksen.

Jawohl, bin wirklich sehr stolz.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s