Fühlen und Denken

Wie genau möchte ich mein Leben gestalten?

Einerseits gehört die Pflege meiner Wohnung dazu….Glühbirnen besorgen, Flaschen wegbringen, putzen….

Zum anderen die Pflege meiner Zeit. Was will ich noch außer Arbeit, Sport, Blog, Liebhaber?

Freundschaft pflegen

Für meine Kinder dasein

Malen

Kreativwerkstatt umsetzen

Ist alles sehr viel.

Aber wenn ich das nicht nur denke sondern lebe, dann ist mein Leben ausgefüllt.

Das Denken verhindert mein Fühlen. Aber das Fühlen ist das Leben. Das Denken ist der Begleiter. Fühlen und Denken müssen sich die Hand reichen, wenn ich zusammenwachsen und heil werden will.

Sie sollten eine gute Beziehung aufbauen und die Feindschaft beseitigen. Jetzt bin ich groß und kann mir das Fühlen leisten.

 


2 Gedanken zu “Fühlen und Denken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s