Woche 52 Projekt….2 Woche

Das Projekt 52 Wochen wurde von Zeilende ins leben gerufen.

Neben ihm machen noch mit:

Marinsche

Multicolorina

solera1847

 

Ihr Lieben, da ich nicht sooooooooo ein Statistikfan bin (außer die von WordPress…)

habe ich mir ein anderes System überlegt, wie ich mein Projekt gestalterisch darstellen kann. Als Pädagogin, welche mit Autisten arbeitet, bin ich jetzt auf folgende Idee gekommen:

20160606_143720

 

Ich war diese Woche 4 x im Studio, bin sowas von zufrieden….gehe heute noch Schwimmen, das gilt auch als Trainingseinheit…..

Das Bauch-Beine-Po-Training hat mich etwas an meine Grenzen gebracht….natürlich im positiven Sinne.

Und die Geräte sind sehr nett…..ich konnte mich überall Steigern.

20160606_145403

 

Jetzt zu meinem Fitnessthema in dieser Woche:

Ich bin eingerostet…..

20160526_131607

 

Nicht nur körperlich, sondern geistig roste ich so vor mich hin. Das stellte ich beim Kurs „Bauch-Beine-Po“ fest.

Denn ich musste mich nicht nur bewegen, sondern der Kursleiterin die Bewegungen abgucken. Aber nicht nur was sie mit den Beinen tat, sondern auch mit den Armen. Und eine Schrittfolge merken…..und noch eine…..und noch eine…

Meine Gesichtszüge wurden verbissener….verkniffener….mein Ehrgeiz pumpte sich auf.

Und dann erinnerte ich mich, dass ich da zum zweiten mal mitmache.

Und das ich fünf Jahre kaum Bewegung hatte.

Und ich doch so gerne tanze.

Und das jeder Anfänger Geduld mit sich selbst haben muss…..

Und dass es Spaß machen könnte….

Und das kein Lehrer neben mir steht und mir Noten gibt…..

 

Diese Gedanken halfen mir wieder auf den Boden und zur Puste zu kommen. Die Schritte lerne ich noch….habe einfach mitgemacht……

 

Der schöne Nebeneffekt: In der Umkleidekabine bin ich mit zwei Frauen ins Gespräch gekommen. Wir haben viel gelacht….und jetzt habe ich meine ersten Bekannten im Studio. Und das…..das hat mir riesige Freude gemacht.

In dieser zweiten Woche bin ich schon mehr im Studio angekommen. Der Kurs bietet einen Ausgleich zum Gerätetraining, da er mir meinem Gruppensportgefühl schmeichelt.

Mein Liebster unterstützt mich, in dem er Samstag mit meinem Kind etwas unternimmt und ich ins Studio kann….was mir so ein normales Familienlebengefühl gibt.

Fazit der zweiten Woche:

Alles gut.

 

 

 

 


39 Gedanken zu “Woche 52 Projekt….2 Woche

  1. Mir gefällt, wie du nicht nur versuchst, deine Befindlichkeit einzufangen, sondern auch, wie du versuchst, dazu eine passende Methode zu finden. Da spricht ein gesunder Ehrgeiz aus deinem Beitrag.

    Ich habe letztens in irgendeinem anderen Blog gelesen, wie auch jemand mit Bauch-Beine-Po anfing. Der Dame ging es ähnlich. Von daher lass dich nicht entmutigen, das gehört am Anfang dazu. Und ich erinnere mich auch noch deutlich an meine erste Aerobic-Session. Die war grauenhaft – obwohl ich trainiert war. 😉

    Seit dieser Woche beteiligt sich übrigens auch Wili ( https://wiwosrezepte.com/2016/06/12/reisfladen-mit-suessen-fruechtchen-zum-projekt-52-wochen-16/ ) am Projekt. Wir sind offenbar attraktiv. 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s