Mein zweiter Liebster Award

Ich habe die Freude wieder einige Fragen beantworten zu dürfen. FindeSatz nominierte mich, vielen, vielen, vielen,  vielen Dank.

liebster-award

Ihr seht…..ich habe jetzt sogar ein Bild hineinkopiert…….Frau wächst mir ihren Aufgaben….

Hier der Leitfaden des Awards, falls er noch unbekannt ist:

  • Informiere deine nominierten Blogger/innen über den Blog-Artikel.
  • Beantworte die 11 Fragen, die dir gestellt wurden.
  • Nominiere zwischen 2 und 11 weitere Blogger/innen für den Liebster Award.
  • Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger/innen zusammen.

So, und nun stürze ich mich in die Fragen, die es teilweise in sich haben. Liebe FindeSatz, das war eine Herausforderung…..

  1. Was hörst du gerade, außer dem Klicken der Tastatur?

Meine Fenster sind geöffnet, es ist morgens. Ich höre in der Ferne ein Flugzeug, Autos und viele Singvögel. Und mein Fluchen, weil wieder etwas mit den Computer und dem Internetz nicht geklappt hat.

2. Schau dich bitte um und beschreibe, was an der Wand hängt, auf die du gerade blickst.

Ich hätte aufräumen sollen….ich blicke auf meinen Wandschrank, die Tür zum Fernseher noch offen, eine Glasvitrine mit Gedöns und einigen Büchern. Daneben steht eine Bodenvase mit Zweigen die rot und gelb bemalt sind.

Beide Dinge bergen eine Geschichte für mich.

Die Vase schenkte mir meine Tante zur Hochzeit mit meinem Ex. Diese Tante sprühte vor Lebensfreude und ich liebte sie sehr.

Der Wandschrank ist sehr dunkel, den hätte ich mir nie gekauft, obwohl er mir total gefällt. Als ich damals in meine Wohnung zog besaß ich keinerlei Möbel. Da ich etwas Geld übrig hatte, überlegte ich, ob ich mir einen Schrank oder ein Sofa kaufen sollte.

Ein paar Tage zuvor fand eine jährliche Balkonbegehung von den Wohnungsbesitzern statt….die kontrollieren ob alles in Ordnung ist….also mit dem Siel und den Geländer, nicht ob ich aufgeräumt hatte.

Einer von den Herren, die dabei waren, klingelte also an meiner Tür und fragte mich, ob ich Interesse an einen Wohnzimmerschrank hätte, er und seine Frau hätten einen zu vergeben.

Das sind Momente, die ich so liebe. So kam ich also zu meinen Schrank und konnte mir ein Sofa kaufen.

3.Vervollständige den Satz: Ich bin …

heute sehr gut gelaunt, da ich frei habe. Und mir es körperlich besser geht, ich bin wach und setze einige Ziele um….zwar wartet heute noch Papierkram, aber ich bin zuversichtlich das ich es heute erledige und nicht nur Fragen beantworte…..

4. Was hat dich heute besonders beeindruckt?

Der Beitrag von Daniela Harkener. Seit Tagen möchte ich mich bei den Helfern der Unwetterkatastrophe bedanken und denn Opfern mein Mitgefühl ausdrücken. Sie hat die Worte gefunden, die mir fehlten

5. Was kannst du besonders gut?

Erwischt. Nach meinem Empfinden nichts…..aber da täusche ich mich sicher. Ich glaube, wenn ich begeistert bin, kann ich mitreißend sein.

6. Weil ich es immer wieder spannend finde: Greife das Buch, das dir nun am Nächsten liegt und sag uns bitte, was auf der 13. Seite als fünfter Satz steht.

Das ist nun etwas peinlich….aber hier liegt kein Buch….ich blogge etwas Zuviel, wie mir scheint. Ich nehme jetzt aus meinen Regal eines heraus….ohne hinzusehen. Moment….

Hier steht:“ Es bedeutet auch nicht, Allgemeinbildung häppchenweise aufzunehmen.“

7. Hättest du lieber den vierten oder sechsten Satz gewählt (bezogen auf die vorherige Frage)?

Der 6. Satz ergibt so für sich alleine mehr Sinn, deshalb hätte ich den genommen:

„Erfolgreiches Lernen lässt sich nicht einfach an Zensuren und Zeugnissen messen.“

Das unterschreibe ich sofort……

8. Was tauchen für Gedanken auf, wenn du das Wort „Stachelbeere“ hörst?

Lecker Kompott….hätte ich gerne.

9. Und bei „Zuckerwatte“?

Zu süß….als Kind liebte ich das Zeug.

10. Wofür klopfst du dir heute selber auf die Schulter?

Das ich heute früh aufgestanden bin und mich endlich an den Award herantraue……und das ich wach bin….richtig wach….

11. Da Vorfreude so schön ist: Worauf freust du dich?

Auf meinen Urlaub mit meinem Liebsten und meinen Kind. Dies ist unser erster Familienurlaub….am Meer…..

 

Jetzt nominiere ich folgende Blogs:

wortgflumselkritzelkram

ringanapaterakis

Eulenschwinge

Anna-Lena

Meine Fragen:

  1. Welche Intentionen hast Du für Deinen Blog?
  2. Erinnerst Du Dich, weshalb Du dich auf Bloglanden eingelassen hast?
  3. Was ist Deine liebenswerteste Eigenschaft?
  4. Was siehst Du, wenn Du aus Deinem Lieblings-Fenster schaust?
  5. Welche Landschaft entspricht Deiner Natur?
  6. Bist Du eher ein „Süßigkeiten“ oder ein „Herzhaft“ Typ?
  7. Beende den Satz:“ Ich wünsche mir…..
  8. Welches Erlebnis in dieser Woche hat Dir besonders gut getan?
  9. Welche Eigenschaft eines anderen Menschen beeindruckt dich?

10. Wie kannst Du am Besten entspannen?

11. Was gibt Dir Energie?

 

Ich hoffe, ihr habt Spaß an diesem Award……

 

 

 

Werbeanzeigen

24 Gedanken zu “Mein zweiter Liebster Award

  1. Gratulation!
    Gertrudtrenkelbach ist kürzlich nur haarscharf am Versatile Blogger Award vorbeigeschrammt. Ich habe Dir gemailt (aber die Nachricht wird wohl irgendein Kommentarverwurster gefressen haben) – nur ist daraus dann aufgrund mangelnder Beteiligung (es fanden sich keine 15 Willigen) schlussendlich nichts geworden. Daher habe ich auch nicht weiter versucht, eine Email an den diversen Gefrässigen vorbeizuschummeln.

    Gefällt 1 Person

      1. Er ist dem Liebster-Award ähnlich. Nur muss man als Nominierte/r nicht zwischen 2 und 11 Mitblogger nominieren, sondern 15. Und man muss keine Fragen stellen ode beantworten, sondern wählt frei 7 verschiedene Dinge, die man über sich mitteilen möchte.

        Gefällt 1 Person

  2. Ich freue mich, dass du die „Herausforderung“ angenommen hast und dich an den Award gewagt hast. Es ist schön, dich und deine Antworten zu lesen. Sie lassen uns dich wieder ein wenig mehr kennen lernen und teilhaben an den sympathischen Menschen Gertrud. Liebe Grüße, Marion

    Gefällt 1 Person

  3. Ich danke dir sehr, liebe Gertrud, aber ich habe so etwas schon häufig gemacht und möchte diese Art „Kettenbrief “ nicht mehr.
    Aber ich fand (zum besseren gegenseitigen Kennenlernen) deine Antworten so interessant, dass ich auch gerne deine Fragen beantwortet habe.

    Ist das ein Kompromiss?

    1. Welche Intentionen hast Du für Deinen Blog?
    Ich wollte meine Gedanken, die ich aufschrieb, kundtun und hatte die Hoffnung, dass sie jemand liest.

    2. Erinnerst Du Dich, weshalb Du dich auf Bloglanden eingelassen hast?
    Ich sah damals (2009) keine Alternative, da war ich noch ein richtiger PC-Legastheniker.

    3. Was ist Deine liebenswerteste Eigenschaft?
    Ich kann nicht lügen und bin manchmal zu ehrlich.

    4. Was siehst Du, wenn Du aus Deinem Lieblings-Fenster schaust?
    Die Abendsonne und eine Tanne vor meinem Fenster.

    5. Welche Landschaft entspricht Deiner Natur?
    Die Savanne, ich bin durch und durch Löwin.

    6. Bist Du eher ein „Süßigkeiten“ oder ein „Herzhaft“ Typ?
    Eigentlich beides, seit ich aber nicht mehr rauche (knapp 3 Monate) kämpfe ich sehr oft mit dem „süßen Zahn“.

    7. Beende den Satz:“ Ich wünsche mir…..
    noch lange gesund und aktiv zu sein.

    8. Welches Erlebnis in dieser Woche hat Dir besonders gut getan?
    Gestern hat sich ein Schüler von mir, der wider Erwarten sein Abi bestanden hat, bei mir bedankt. Das hat mich sehr gefreut.

    9. Welche Eigenschaft eines anderen Menschen beeindruckt dich?
    Aufrichtigkeit, Verlässlichkeit und Authentizität

    10. Wie kannst Du am Besten entspannen?
    Beim Sport, in der Sauna und beim Lesen.

    11. Was gibt Dir Energie?
    Meine Hobbys: Lesen, Schreiben und Fotografieren, aber auch die reine Natur und ihre
    Stille.

    Ich danke dir von Herzen für dein Vertrauen und grüße dich von Herzen,
    Anna-Lena 🙂

    Gefällt 1 Person

  4. Liebe Gertrud,wir haben dich nominiert für einen liebster Award!(das wäre dann dein dritter?) Wenn du Lust hast, daran teilzunehmen und die Fragen zu beantworten, freuen wir uns, wenn nicht, ist auch das selbstverständlich in Ordnung. Viele Grüsse Kat. und Susann.

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu grenzbereiche Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s